Dienstag, 22 Oktober 2013 11:52

„Treffpunkt Garten“

Windheimstrae - PaGaLiNo 93Unter diesem Motto wurde der diesjährige Wettbewerb „GartenLust" von der Landeshauptstadt Hannover unter Mitwirkung und Unterstützung von HAUS & GRUNDEIGENTUM und weiteren Partnern aus der Wohnungswirtschaft sowie Vertretern aus der Politik und den Medien veranstaltet.

Insgesamt 36 Bewerbungen wurden von einer 12köpfigen Jury in fünf verschiedenen Kategorien begutachtet, besucht und bewertet. Die Kriterien waren in allen Kategorien einheitlich Gestaltung/Nutzung, Ökologie/Naturnähe, Soziale Wirkung sowie Mottobezug.

Der erste Preis in der Kategorie „soziale Einrichtungen" wurde dem Bürgergartenprojekt PaGaLiNo in Linden-Nord zugesprochen. Die Besonderheit an dem innovativen Projekt ist der Umstand, dass die einzelnen Beete in selbstgezimmerten Holzkisten jeglicher Bauart von Jung und Alt bepflanzt und gepflegt werden.

Darüber hinaus gab es weitere erste Preise in der Kategorie „Mieter- und Gemeinschaftsgärten" für die Wohneigentümergemeinschaft Küchengartenstraße 2a/b in Linden-Mitte, in der Kategorie „Privatgärten" für Herrn Heiko Timm mit seinem Garten im Niebüller Weg in Vahrenwald sowie für die Wohnungsgenossenschaft Heimkehr in der Kategorie „Wohnungsunternehmen" für das Projekt Geibelhof in der Südstadt. Einen Sonderpreis erhielt die Gaststätte Alter Bahnhof in Anderten in der Kategorie „Firmengärten (Foto: Stadt Hannover).