Mittwoch, 27 November 2013 15:19

Insgesamt 120 Mitglieder besuchten den Erlebnis-Zoo Hannover

ZooIm Rahmen der Kooperation zwischen HAUS & GRUNDEIGENTUM Hannover und enercity haben in den Monaten September und Oktober diesen Jahres – verteilt auf 4 Termine - rund 120 Vereinsmitglieder den Zoo Hannover besucht.

Nach dem Eintreffen am Zoogelände begaben sich die Teilnehmer jeweils zu Meyers Hof, um dort eine gemeinsame Kaffetafel zu genießen und sich bei dieser Gelegenheit ein wenig kennen zu lernen.

Daran anschließend ging es für die Teilnehmer, aufgeteilt in 2 Gruppen zu je 15 Personen und jeweils angeführt von einem Scout, auf einen etwa 2,5-stündigen Rundgang, der unter dem Motto „Die Große Weltreise" stand. Die „Sambesi-Bootsfahrt", vorbei an Giraffen, Zebras und Antilopen, die „Yukon Bay" mit ihren imposanten Eisbären, der „Dschungelpalast Indien" mit den gelehrigen asiatischen Elefanten, dies alles und noch vieles mehr wurde von den Teilnehmern mit großem Interesse bestaunt. Die durchweg anschaulichen und fachkundigen Erläuterungen aller beteiligten Scouts ermöglichten es den Teilnehmern, die Lebens- und Verhaltensweisen vieler Tierarten und deren Miteinander besser zu verstehen.

Als Resümee kann zusammenfassend festgestellt werden, dass diese gemeinsame Aktion von HAUS & GRUNDEIGENTUM Hannover und enercity ein voller Erfolg war, denn die Reaktionen aus dem Teilnehmerkreis waren ausnahmslos positiv. Viele der Teilnehmer erklärten spontan, sehr bald wieder kommen zu wollen (Foto: Seisselberg).