Dienstag, 19 Januar 2021 12:03

Mietspiegel für die Region Hannover: Bitte helfen Sie mit!

Anfang des Jahres werden zahlreiche Vermieterinnen und Vermieter Post von der Region Hannover erhalten. Dann nämlich startet die Umfrage zur Erstellung der neuen Mietspiegel, die noch im Jahr 2021 erscheinen sollen.

Mit der Durchführung der Umfrage ist das Hamburger Unternehmen Analyse & Konzepte immo.consult GmbH beauftragt. Gefragt wird nach Alter und Größe der Wohnungen, wie sie ausgestattet sind und natürlich nach der Miethöhe. Auch Mieterhaushalte werden angeschrieben.

Die Ergebnisse der Befragung werden für jede der 21 Kommunen in der Region Hannover in einem eigenen Mietspiegel dargestellt. Die Mietspiegel liefern ein wissenschaftlich abgesichertes Bild, welche Miete für eine Wohnung vergleichbarer Art, Größe, Ausstattung, Beschaffenheit und Lage in der Kommune ortsüblich ist.

Mit Hilfe der Mietspiegel können Sie schnell, einfach und kostenfrei überprüfen, ob ein angestrebter Mietpreis die ortsübliche Vergleichsmiete über- oder unterschreitet. Der Mietspiegel ist somit wichtige Orientierungshilfe bei der Mietpreisfindung. Gegenüber anderen Quellen bietet er den Vorteil, dass die ortsübliche Vergleichsmiete auf einer breiten Datenbasis abgebildet wird.

Als neutrales und kostenfreies Vergleichsinstrument schützt ein Mietspiegel vor dem Vorwurf unberechtigter Mietpreisforderungen und hilft, Streitigkeiten mit Mieterinnen und Mietern über die Miethöhe zu vermeiden.

Bitte um Beteiligung:

 

Um die Repräsentativität der Datenerhebung zu wahren, werden die abgefragten Wohnungen nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass nicht jeder an der Umfrage teilnehmen kann.

Haben Sie jedoch Post erhalten? Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Dennoch gilt: Nur eine hohe Anzahl an Rückantworten ermöglicht eine realistische Abbildung des Mietpreisniveaus. Mit Ihrer Teilnahme tragen Sie entscheidend zum Erfolg der neuen Mietspiegel und zu Transparenz und Rechtsfrieden auf dem Mietwohnungsmarkt bei.

Haus & Grundeigentum Hannover begleitet und unterstützt die Erstellung der Mietspiegel gemeinsam mit Vertretern der Wohnungswirtschaft und der Kommunen.

Weitere Informationen gibt es unter www.mietspiegel-region-hannover.de oder unter der Telefonnummer der Region Hannover 0511 616-23023.

Machen Sie mit. Es lohnt sich!